Zwischenwelten

Mit unseren Workshops, Weiterbildungen und Veranstaltungen zu Themen wie experimentelle Sexualität, Körperarbeit, alternative Lebensstile, BDSM und Intimität ermöglichen wir den Teilnehmenden ihre eigene Sexualität zu erfahren, sich selber besser kennen zu lernen und so mehr Bewusstsein zu erlangen.

 

Weit weg von konstruierten Schönheitsidealen, gesellschaftlicher Sexualmoral und spirituellen Dogmen schafft Zwischenwelten Räume, in denen die individuelle Sexualität des Einzelnen, die Schönheit jedes Körpers, und das eigene Herz Platz haben.

 

Wir tragen dazu bei Tabus zu brechen, Vorurteile zu bekämpfen und die Menschen zu ermächtigen, zur eigenen Sexualität zu stehen.

 

Möchtest du über kommende Events informiert werden? Dann schreib uns eine Mail michelina@zwischenwelten.ch.

 

Möchtest du ein Zwischenwelten Member werden? Schreib uns eine Mail member@zwischenwelten.ch

 

Sex | Intimität | BDSM | Experimentelle Sexualität | Körperarbeit | Alternative Lebensstile | Spiritualität

 

 

door-Day 1
door-Day 2
door-Day 3
door-Day 4
door-Day 5
door-Day 6
door-Day 7
door-Day 8
door-Day 9
door-Day 10
door-Day 11
door-Day 12
door-Day 13
door-Day 14
door-Day 15
door-Day 16
door-Day 17
door-Day 18
door-Day 19
door-Day 20
door-Day 21
door-Day 22
door-Day 23
door-Day 24

 

Liebe alle, Die sich ständig verändernden Schutzmassnahmen bringen viele Unsicherheiten mit sich, welche uns finanziell und zeitlich sehr belasten. Da dieser Zustand nun schon eine ganze Weile andauert, ist es uns nicht mehr möglich, das finanzielle Risiko alleine tragen. Bitte beachte daher: Solltest du dich von einem...

Wie jeden Juni ehren wir den Christopher Street Day, der als signifikanter Moment in der queeren Geschichte registriert ist. Er begann als Aufstand von LGBTQ+ Menschen in New York City, welche grossteils afroamerikanische und latinx Wurzeln hatten und die sich gegen die Polizeigewalt wehrten, die...

Cornelia Jönsson hat eine wundervolle Romanserie geschrieben, die ich euch gerne empfehlen möchte! Schon die Titel gefallen mir ausgezeichnet (ja ich habe hier einen kleinen Fan-Moment). Spieler wie wir 978-3-89602-548-7 Spieler unter sich 978-3-89602-563-0 Spieler für immer 978-3-89602-568-5 Die Bücher lassen einem abtauchen in die Poly- und Kinky-Welt der Protagonist*innen und man...

Wir lieben die bunte Vielfalt in den Zwischenwelten und möchten so viel wie möglich zur Sicherheit aller beitragen! Austausch, Wissensvermittlung und Information ist uns wichtig weshalb wir auch vor den etwas trockeren Themen die Augen nicht verschliessen. In Zusammenarbeit mit dem Checkpoin Zürich und der...

Liebe Einhörner*innen, Rigger*innen, Feen*, Zauberer*innen, Frauen*, Männer* Donzenten*innen, Schamanen*innen, Mitgestalter*innen, Freunde*innen, Helfer*innen Ein wundervolles, glitzerndes, aufregendes und erfüllendes Jahr 2017 durften wir mit euch erleben. Wir haben unglaubliche dreiundzwanzig Events durchgeführt, alle mit grossem Erfolg und herzerwärmendem Feedback von euch - Danke an jeden, der dabei...

Feminismus ist heutzutage in aller Munde und auch bei Zwischenwelten finden wir es ab und zu unvermeidlich, unsere geballten Fäuste empor zu heben und uns für eine gerechtere Welt einzusetzen. Wenn wir dies tun, kämpfen wir Organisatorinnen als Cis-Frauen** natürlich auch für unsere eigenen Rechte....

Die Unconference ist ein, an einem Wochenende stattfindender Event, an welchem wir zusammenkommen um uns gegenseitig zu inspirieren, voneinander zu lernen und um alte und neue Freunde zu treffen. Gemeinsam werden wir uns den Themen Sex, Intimität, BDSM, Tantra, Körperarbeit, alternative Lebensstile und Spiritualität widmen,...

von Christopher Ryan & Cacilda Jetha „Monogamie ist von der Natur nicht vorgesehen.“ Diese Aussage wird im Buch mit unzähligen wissenschaftlichen Studien untermauert, angefangen bei der Entstehung der Arten, über die ‘Un”wichtigkeit der genetischen Vaterschaft in Bezug auf das Überleben unserer Spezies, bis hin zu der...

Seit ich Sex habe, benutze ich Kondome. Einerseits um nicht schwanger zu werden, andererseits um mich vor Krankheiten zu schützen. Von Anfang an wusste ich wie das geht, denn damals, in den 90’, haben wir – unter viel Gekicher - im Aufklärungsunterricht Kondome über Holzpenisse...

Die Bücher, sowie auch die Filme spielen mit Nervenkitzel, Lust, Dominanz und Unterwerfung. Das macht sie aufregend - so aufregend, dass sich die Romane über 100 Millionen Mal verkaufen, trotz dürftigem Plot und kindlichem Schreibstil? Ich lese mich durch die Weiten des Internets und versuche diese...