QueerNest

 

 

 

Das QueerNest ist ein Begegnungs-Experiment in spielerischer, herzlicher Atmosphäre, in der Du Dich entspannen sowie Berührung geben und empfangen kannst. In verschiedenen Übungen und Spielen begegnest Du anderen Buchstabenmenschen (LGBTQIA+) und zelebrierst mit uns Diversität und Inklusion.

 

Gastgeber an diesem Abend sind Sidonia und Julian!
Sidonia und Julian sind beide Bodyworker aus Zürich. Sie organisieren regelmässig Workshops zu den Themen Sexualität und Körperarbeit und schaffen Räume für die unterschiedlichsten Arten der Begegnung.

 

Entdecke und erforsche Deine Fähigkeiten, Zuneigung zu zeigen und lass soviel Intimität entstehen wie Du möchtest, ohne sexuell zu werden. Baue Berührungsängste ab und nimm bewusst wahr, was eine Begegnung in Dir hervorruft. Experimentiere mit Nähe und Distanz, spüre und setze Grenzen, trau Dich und sei authentisch!

 

 

Wer?
Menschen aller Altersgruppen (Mindestalter 16 Jahre), Geschlechter und sexuellen Orientierungen sind bei uns willkommen!

 

Mitbringen
Bequeme Kleidung ohne Gürtel, Nieten, etc.

 

Datum und Zeit
Freitag 21.01.22 | 19-22
Dienstag 22.02.22 | 19-22
Mittwoch 30.03.22 | 19-22

 

Kosten
Teilnahme auf Spendenbasis CHF 15 – 40

 

Anmeldung
Bis auf Weiteres ist eine Anmeldung notwendig
https://eventfrog.ch/qn

 

Ort
Regenbogenhaus, Zollstrasse 117, 8005 Zürich

 

Fragen?
julian@bodyworker.ch
Weitere Infos und Schutzkonzept unter www.queerspace.ch.

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it.

Schließen