Flagellation: THE EROTIC SALON – A Lecture Series

Flagellation ist das altmodische Wort für Impact Play. In den Anfängen der traditionellen westlichen Religionen hielten fanatische Priester sexuelle Begierde für das Werk des Teufels. Die Geisselung war eine Methode, mit der sie das Fleisch bestraften, in der Hoffnung, das sündige Verlangen zu unterdrücken und das Monster zu vertreiben. In der heutigen Sex-positiven Welt des BDSM ist Impact Play keine Bestrafung. Es geht darum, sinnliche Freude zu geben und zu empfangen. Das Auspeitschen oder Auspeitschen eines Partners soll beiden Spielern intensive sexuelle und sinnliche Stimulation und Erfüllung verschaffen.

 

Bei Impact Play dreht sich alles um Sensation. Menschen ohne Erfahrung oder Verständnis von BDSM gehen oft davon aus, dass es bei den verschiedenen Formen des Auspeitschens (Spanking, Auspeitschen, Flogging usw.) um Schmerzen geht. Das stimmt aber nicht. Impact Play kann, wenn es von bewusst einwilligenden Erwachsenen geteilt wird, intensiv und für beide Seiten befriedigend sein. Körperliche und emotionale Freude, Vertrauen, Verbindung, Ermächtigung, Befreiung – es gibt eine ganze Reihe von Reaktionen, die durch diese Aktivität ausgelöst werden. Die Kunst des Auspeitschens zu beherrschen, kann ein zutiefst befriedigendes Element in unser Spiel bringen.

 

Entdecke, wie du diese praktischen Fähigkeiten entwickeln kannst, während du den Weg deiner erotischen Reise beschreitest. Egal, ob du den Nervenkitzel tiefer Hingabe oder die Kraft einer Peitsche in deiner Hand entdecken mächtest, diese Form des sinnlichen Spiels wird deinem sexuellen Ausdruck ein ekstatisches Element hinzufügen.

 

Reserviere rechtzeitig. Der Salon füllt sich schnell.

 

Der Vortrag findet Englisch statt.

 

 

Datum & Zeit
Donnerstag 16.06.22 | 19 – 22

 

Location
Der Workshop findet in Zürich statt, die Adresse wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

 

Kosten
CHF 30

 

Anmeldung
michelina@zwischenwelten.ch

 

@gmail: check your spam!

 

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unseren Regeln und AGB einverstanden.

 

Regeln
Regeln für alle unsere Events.

 

Overview Erotic Salon.

 

Wer leitet diesen Erotic Salon?
Die international bekannte Sexologin Maggie Tapert leitet seit mehr als zwanzig Jahren einzigartige Seminare und Workshops. Ihre Pionierarbeit auf dem Gebiet der weiblichen Sexualität basiert auf einem tiefen Fokus auf weiblichem Vergnügen und Verlangen. Maggie Tapert wurde in den USA geboren und verbrachte den größten Teil ihres Erwachsenenlebens in der Schweiz. Sie ist Mutter, Großmutter und hat eine Privatpraxis für Coaching und Mentoring in Zürich. Ihre erotische Erinnerung „PLEASURE Bekenntnisse einer sexuellen Frau“ erschien 2012 im Südwest Verlag und wurde im Juni 2019 neu aufgelegt.
www.maggietapert.com

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it.

Schließen