Wilde Urnatur

Ein Wochenende für Menschen mit Zyklus und Uterus

 

Es freut mich besonders, euch für ein Wochenende mit Marissa Cosma Vitelli von Wilde Urnatur einzuladen. Wir werden verschiedene Themen beleuchten und tief in unsere Ur-Kraft eintauchen. Die beiden Tage können als ganzes Paket oder einzeln gebucht werden.

 

 

 

 

Samstag: Zykluswissen und Körperweisheit
Die Urkraft des Menstruationszyklus – Verbinde dich mit deinem Ur-Rhythmus und lerne diesen im täglichen Leben für dich zu nutzen!

 

Lerne dich und deinen Zyklus genauer kennen und entdecke die wunderbaren Qualitäten, die dir Monat für Monat zur Verfügung stehen.

 

In diesem Workshop wird dir fundiertes Wissen und Inspiration für ein erfülltes, zyklisches Leben vermittelt. Lerne im Einklang mit den verschiedenen Zyklusphasen zu leben. So kannst du weitaus harmonischer, entspannter und effektiver arbeiten, schaffen und leben.

 

Know your flow: Lebe mit den natürlichen Rhythmen deines Seins
Jede Zyklusphase hat biologisch einen anderen Sinn und Zweck, wird von verschiedenen Hormonen dominiert und hat einen entscheidenden Einfluss auf unser Befinden. Unser tägliches Wohlbefinden, Energielevel sowie Kreativität hängen auf ganz natürliche Weise mit unserem hormonellen Zyklus zusammen. Erkenne die biologischen Zusammenhänge und nutze die Zyklusphasen in ihren Qualitäten und Besonderheiten und lerne bewusst und achtsam mit ihnen in deinem Alltag umzugehen.

 

Dein Zyklus als Quelle Ur-Kraft
Zyklisch zu leben bedeutet sich bewusst mit den Gezeiten deines Zyklus zu verbinden und mit dem hormonellen Wechselspiel achtsam zu kooperieren. Dadurch gewinnst du innere Stärke, Gelassenheit und ein tiefes Vertrauen in die Weisheit deines Körpers.

 

Uraltes, seit Generationen überliefertes Wissen über die Kraft des Menstruationszyklus erinnert an unsere Ur-Natur. Durch unsere Körperlichkeit sind wir mit den Rhythmen der Natur stets verbunden. Wir alle durchreisen die Zyklusphasen, unsere inneren Jahreszeiten, von denen jede einzelne ganz besondere Geschenke und Herausforderungen für uns bereit hält.

 

Der Workshop hilft dir diese Phasen bewusster wahrzunehmen, besser verstehen zu lernen und deine Urkraft zu entdecken. So entwickelst du ein feineres Körpergefühl und die Fähigkeit dich ständig zu wandeln, ohne dich selbst zu verlieren oder in Frage zu stellen.

 

Inhalt

  • Kleine Biologiestunde: Anatomie, der Menstruationszyklus und das Hormonsystem
  • Zyklusbewusstsein & Körperwahrnehmung
  • the power is awakening: Die Follikelphase
  • feel your monthly super power: Die Eisprungphase
  • Slow down and enjoy the magic: Lutealphase und Menstruation
  • PMS: Syndrom oder Sensibilität? Entdecke die Kraft und das spirituelle Potenzial deiner „kritischen“ Tage
  • Verantwortung übernehmen: Alternative, nachhaltige und schadstofffreie Menstruations-Utensilien
  • Geführte Innenweltreise und Integration: Reise durch die weiblichen Gezeiten (mit Klang)

 

 

 

 

Sonntag: Maya Massage
Erlerne die Selfcare Uterusmassage der Maya und tauche ein in die traditionelle Heilkunst der Heiler*innen der Maya-Heilkunst

 

Die Maya-Uterus-Massage ist eine uralte, fast schon vergessene Heilmethode der Maya-Kultur. Sie ist eine einfach zu erlernende Selbstmassage der Bauchregion, insbesondere des Uterus und gehört zu den wichtigsten Heilmethoden der Maya-Kultur. Dr. Rosita Arvigo lernte 12 Jahre bei Don Elijio Panti, einem bekannten traditionellen Maya Schamanen und brachte diese Technik als Maya Abdominal Therapy (ATMAT) nach Europa.

Unser Uterus ist nicht nur der Ort, an dem neues Leben geschaffen wird, sie ist unser weibliches Kraftzentrum. Hier sitzen unsere Gefühle und unsere Intuition. Unterdrückte Emotionen wie Angst, Wut und Ärger sorgen für ständige Spannung der Muskelfasern und Einschränkung der Durchblutung. So kann Lebensenergie nicht mehr frei fließen. Die Maya-Bauchmassage macht die blockierten Energiebahnen wieder frei und angestaute Emotionen können sich sanft lösen.

 

Darüber hinaus leitet die Technik auf sanfte Weise Deine Bauch- und Beckenorgane zurück in ihre optimale Position. In der Maya-Kultur wird davon ausgegangen, dass die meisten Unterleibsbeschwerden durch Fehlstellungen und ständiges Verkrampft-Sein verursacht wird.

 

Die Massage-Technik kann eine Vielzahl von Symptomen lindern

  • Menstruationsschmerzen
  • Zyklus-Unregelmäßigkeiten
  • Myome und Zysten an den Eierstöcken
  • Endometriose

 

Die Methode ist wunderbar leicht zu erlernen und in den Alltag zu integrieren. Eine regelmäßige Anwendung hilft Dir Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren, Dein weibliches Kraftzentrum mit mehr Energie zu versorgen und Fehlstellungen des Uterus auszubessern.

 

Erfahre mehr über die Curanderas, die große und kleine Gebrechen behandeln. Lass Dich von der ganzheitlichen Kosmologie, des weiblichen Zugangs zur Medizin inspirieren und erfahre ein traditionelles Reinigungsritual, das Dir zu mehr Ausgeglichenheit und Vertrauen verhilft.

 

ACHTUNG: Die Maya-Massage kann nicht angewendet werden, wenn ein intrauterines Empfängnisverhütungsmittel (Spirale oder Kupferkette) verwendet wird.

 

Inhalt

  • THEORIE: Einblick in die traditionelle Maya Heilkunde
  • Limpia – Uterus-Räucherung
  • PRAXIS: Maya Abdominal Massage
  • Angeleitete Uterus-Meditation

 

 

 

Wer Leitet dieses Workshop Wochenende?
Dieser Workshop wird von Marissa Cosma Vitelli Expertin in Frauenheilkunde geleitet.
Marissas persönliche Mission ist es, die Selbstbestimmung, Freiheit und Gesundheit möglichst vieler Frauen durch die Weitergabe von ganzheitlichem Heilwissen im Bereich Frauenheilkunde zu stärken. Seit 2014 leite sie Seminare, Workshops und Retreats zum Thema Frauengesundheit, Pflanzenheilkunde und Naturheilkosmetik.
www.wildeurnatur.at

 

 

 

 

Datum
01.-02.04.23

 

Zeit
jeweils 11-18

 

Kosten
Samstag einzeln CHF 150
Sonntag einzeln CHF 150
ganzes Wochenende CHF 280

 

10% Rabatt für Zwischenwelten Member!

 

Anmeldung und Fragen
michelina@zwischenwelten.ch
Falls du nicht sicher bist, ob der Workshop für dich gedacht ist, schreib mich an.

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Weitere Informationen

This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it.$

Schließen