RITUAL: THE EROTIC SALON – A Lecture Series

What’s your preferred style when it comes to lovemaking: an erotic ritual or spontaneous sex? These two sexual expressions are pure opposites. An erotic ritual is a sexual/sensual experience that is considered, planned, prepared and executed with the same kind of respect and care that one might devote to designing a church service. In an erotic ritual, we invite all aspects of the Self to participate–the spiritual and the sexual. And, when done well, this kind of sexual experience can be a connecting and bonding experience for you and your partner!

 

There is often confusion around the word “ritual.” One might believe that ritual is simply a banal repetitive activity like brushing your teeth or folding the laundry. There can be a ritual quality to tasks that are regularly part of everyday life but the soul longs for sacred ritual—for that deeply wondrous mystical experience that connects us with the depth and the height of our human nature. As an educator, I have spent much of my professional career teaching people how to create ritual that brings together the sacred and the sexual. Intentionally establishing a sacred space for our erotic expression transforms humdrum sexual interactions into profoundly conscious experiences with deep and lasting relevance.

 

Ritual can become an integral part of the intimate space that you share with your beloved. Join us to learn how to bring more depth of meaning to your sexual expression.

 

Reserviere rechtzeitig. Der Salon füllt sich schnell.

 

Der Vortrag findet in Deutsch und Englisch statt.

 

 

Datum & Zeit
Donnerstag 24.02.22 | 19 – 22

 

Location
Der Workshop findet in Zürich statt, die Adresse wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

 

Kosten
CHF 30

 

Anmeldung
michelina@zwischenwelten.ch

 

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unseren Regeln und AGB einverstanden.

 

Regeln
Regeln für alle unsere Events.

 

Overview Erotic Salon.

 

Wer leitet diesen Erotic Salon?
Die international bekannte Sexologin Maggie Tapert leitet seit mehr als zwanzig Jahren einzigartige Seminare und Workshops. Ihre Pionierarbeit auf dem Gebiet der weiblichen Sexualität basiert auf einem tiefen Fokus auf weiblichem Vergnügen und Verlangen. Maggie Tapert wurde in den USA geboren und verbrachte den größten Teil ihres Erwachsenenlebens in der Schweiz. Sie ist Mutter, Großmutter und hat eine Privatpraxis für Coaching und Mentoring in Zürich. Ihre erotische Erinnerung „PLEASURE Bekenntnisse einer sexuellen Frau“ erschien 2012 im Südwest Verlag und wurde im Juni 2019 neu aufgelegt.
www.maggietapert.com

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it.

Schließen