Zwischenwelten

Once upon a time there was a faraway land called Zwischenwelten. In this land, foxes and rabbits engage in erotic roleplay, unicorns and demons paired up to practice shibari, and friendly witches and evil fairies danced the night away. It is a land where your senses are heightened, making colors brighter and the taste of sweat saltier. Passerbies and travelers alike entered this world to introspect, connect and learn. They returned back into our society empowered and metamorphised, bringing more technicolor and magic into their encounters with those around them.

 

Diving into parallel worlds and exploring our bodies, hearts and minds requires awareness, information and trust. Our central aim is to empower you to trust your instincts, set your boundaries and dare to speak your wishes. We provide you with safer-er and undogmatic spaces to make your own experiences and explore the endless possibilities your body and mind have to offer.

 

We wish to actively dismantle the idea, that romantic or sexual love are more important than other human bonds and connections. This includes the idea of creating status through conventional attractiveness or sexual exploits. Our primary aim is to build community and form friendships, care, trust and knowledge transfer. Out of this foundation, an inclusive, sexpositive space can emerge, where everybody can follow their honest and fluid impulses towards how they wish to express themself; sexually and otherwise.

 

If you like to receive information about future events email us michelina@zwischenwelten.ch.

 

Want to become a Zwischenwelten Member? Email us member@zwischenwelten.ch.

 

Sex | Intimacy | BDSM | Experimental Sexuality | Bodywork | Alternative Lifestyles | Spirituality

 

Die Unconference ist ein, an einem Wochenende stattfindender Event, an welchem wir zusammenkommen um uns gegenseitig zu inspirieren, voneinander zu lernen und um alte und neue Freunde zu treffen. Gemeinsam werden wir uns den Themen Sex, Intimität, BDSM, Tantra, Körperarbeit, alternative Lebensstile und Spiritualität widmen,...

von Christopher Ryan & Cacilda Jetha „Monogamie ist von der Natur nicht vorgesehen.“ Diese Aussage wird im Buch mit unzähligen wissenschaftlichen Studien untermauert, angefangen bei der Entstehung der Arten, über die ‘Un”wichtigkeit der genetischen Vaterschaft in Bezug auf das Überleben unserer Spezies, bis hin zu der...

Seit ich Sex habe, benutze ich Kondome. Einerseits um nicht schwanger zu werden, andererseits um mich vor Krankheiten zu schützen. Von Anfang an wusste ich wie das geht, denn damals, in den 90’, haben wir – unter viel Gekicher - im Aufklärungsunterricht Kondome über Holzpenisse...

Die Bücher, sowie auch die Filme spielen mit Nervenkitzel, Lust, Dominanz und Unterwerfung. Das macht sie aufregend - so aufregend, dass sich die Romane über 100 Millionen Mal verkaufen, trotz dürftigem Plot und kindlichem Schreibstil? Ich lese mich durch die Weiten des Internets und versuche diese...

von Barbara Carrellas Barbara Carrellas schreibt in einer Sprache, die mich sofort anspricht und dank derer es sich anfühlt, als würde ich mit einer Freundin über Sex sprechen und nicht nur in einem Buch lesen. Gerade heraus, ohne verniedlichende oder beschönigende Umschreibungen räumt sie mit vielen...

Für die Zwischenwelten Events gibt es Regeln, Regeln auf deren Einhaltung wir grossen Wert legen. Es geht uns dabei um Konsens, um Grenzen und um ein Miteinander, welches allen Teilnehmenden ermöglicht, sich in sicheren Räumen zu bewegen. Eine Regel, auf die wir in letzter Zeit viel...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Weitere Informationen

This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it.$

Schließen