Modul 5 – Einweihung

Einweihung in das zyklische Sein & die weibliche Sexualität für jedes Geschlecht & jedes Wesen

 

An diesem Tag wird unser Kreis geöffnet für alle Wesen die sich für die Magie und Weisheit der weiblichen Sexualität und das zyklische Seins interessieren. Für viele Arbeitswelten, Familien und Beziehungen ist dieses Wissen sehr nährend. Projekte werden ganzheitlich geboren und manifestiert. Beziehungen erlauben sich Intuition und Gefühle als Wegweisende Kräfte anzunehmen. Vieles kann so auch auf hoher Führungsebene vertieft und erweitert werden.

 

Wir werden nochmals in alle Archetypen eintauchen um der Jungfrau, der Mutter, der wilden Frau und der alten Weisen nochmals zu begegnen und diese zu integrieren. Dabei kann noch nicht angeschautes gesehen und unausgesprochenes gehört werden. Wir widmen uns Friedensritualen zwischen allen Genderformen und lösen Tabus auf. Wir verbinden uns mit unserem Sein hinter Formen und Normen. Unser Kreis ist offen für alle Gender und Wesen, die sich mit der Themaik auseinander setzen wollen.

 

Datum
Samstag 23. November | Modul 5 – Einweihung in das zyklische Sein und die weibliche Sexualität für jedes Geschlecht und jedes Wesen

 

Zurück zur Übersicht.

 

Zeit
11 – 18 Uhr | je nach Programm bis 19 Uhr
mit jeweils einer Stunde Mittagspause

 

Ort
Zürich, Adresse wird nach der Anmeldung bekannt gegeben

 

Kosten
Jahrestraining CHF 777
einzelnes Modul CHF 166

 

 

 

 

 

Besonders kraftvoll gestaltet sich das Jahrestraining. Selbstverständlich kannst du aber auch einzelne Tage buchen!

 

Anmeldung
michelina@zwischenwelten.ch
Bitte meldet euch mit eurem Vollständigen Namen und einer Telefonnummer an.
Vielen Dank!

 

Regeln
Die Regeln für alle unsere Events findest du hier.

 

Versicherung ist Sache der Teilnehmer!