Modul 4 – DIE ALTE WEISE, PRIESTERIN

Neumond, Winter, Stille, Reinigung, Mondzeit, Blutung, Visionen

 

An diesem Tag begegnest du der alten Weisen in dir und hörst ihr zu. Sie erzählt dir wie du dein Blut ehren und rituell nutzen kannst. Sie begleitet dich in die tiefste Stille, den ruhigen Ort in dir an dem du Visionen empfangen und dich sowie dein Umfeld auf unterschiedlichen Ebenen tief reinigen kannst.

 

Die meisten von uns haben bei ihrer ersten Blutung kein Übergangsritual oder eine Zeremonie für den Eintritt in’s Frau-sein erhalten. Wir lernten Tampons und andere ‚klinischen’ Sauggegenstände in unsere sensiblen Yonis (Vaginas) zu stopfen, so, dass niemand merkte, dass wir bluteten. Diese Tabus lösen wir auf und befassen uns mit dem Thema des freien Blutens.

 

Im schamanischen Reisen triffst du auf die alte Weise in dir und lässt sie zu dir sprechen. Wir werden uns mit der Neumondin verbinden und uns rituell mit der Kraft des Feuers reinigen. Für den integrativen Teil des Wissens in unserem Körper lernst du den Yoni-Steam kennen und erfährst seine tief reinigende und harmonisierende Kraft.

 

 

Datum
Samstag 28. September | Modul 4 – DIE ALTE WEISE, PRIESTERIN

 

Zurück zur Übersicht.

 

Zeit
11 – 18 Uhr | je nach Programm bis 19 Uhr
mit jeweils einer Stunde Mittagspause

 

Ort
Zürich, Adresse wird nach der Anmeldung bekannt gegeben

 

Kosten
Jahrestraining CHF 777
einzelnes Modul CHF 166

 

Besonders kraftvoll gestaltet sich das Jahrestraining. Selbstverständlich kannst du aber auch einzelne Tage buchen!

 

Anmeldung
michelina@zwischenwelten.ch
Bitte meldet euch mit eurem Vollständigen Namen und einer Telefonnummer an.
Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

Regeln
Die Regeln für alle unsere Events findest du hier.

 

Versicherung ist Sache der Teilnehmer!