LIEBE DEINE VULVA!

Wenn es um die Vulva geht, werden viele gemischte Nachrichten gesendet. Einerseits wird uns versichert, dass sie wunderschön sei, ein Symbol der Kraft oder sogar des Widerstands. Gleichzeitig haben viele von uns auch Negatives verinnerlicht. Aussagen von Freund*innen, Liebhaber*innen, Bilder und Botschaften aus den Medien und der Gesellschaft haben uns beeinflusst.

 

Es ist nicht einfach, deine Vulva zu lieben. Aber ist dies für dich ein erstrebenswertes Ziel?

 

Dieser eintägige Workshop bietet dir einen Platz, wo du deine Beziehung zu deiner Vulva zu erforschen darfst. Wir führen dich durch einen Tag wo du meditieren darfst und dir Gedanken über deine Assoziationen und Gefühle zum Thema Vulva, Selbstbild und Gender machst, alleine und in Gruppen. Ausserdem werden wir Übungen anleiten, wo du lernen kannst, Stresszustände zu regulieren, damit du Tools für den Kurs sowie deinen Alltag hast, falls es dir zu intensiv wird. Wir werden auch Räume öffnen, wo du deine Vulva anschauen darfst und, falls gewünscht, in einem sicheren Rahmen auch anderen zeigst. An diesem Kurs darfst du genau so weit gehen, wie du dich wohl fühlst und darfst auch die ganze Zeit bekleidet bleiben. So oder so kannst du vom Prozess profitieren. Das Wahrnehmen und Kommunizieren von deinen Grenzen ist ein wichtiger Teil des Kurses. Wichtig ist es zu wissen, dass die Möglichkeit besteht dass Nacktheit an diesem Kurs erlaubt sein wird.

 

Es werden keine Berührungen zwischen den Kursteilnehmerinnen* stattfinden und wir werden die Distanz- und Hygieneregeln befolgen können. Wir passen uns allfälligen Veränderungen und werden euch laufend informieren.

 

Für wen ist dieser Workshop gedacht?
Alle erwachsene Personen über 18 Jahre, welche ihre Beziehung zu ihrer Vulva* entdecken und vertiefen wollen

 

*Inklusion ist uns wichtig, und wir sind uns über die unpräzise Definition des Wortes Vulva* bewusst. Falls diese Kursausschreibung bei dir auf Resonanz trifft, weil der Begriff Vulva zu deiner persönlichen Geschichte, Identität oder zu deinem Körper passt, bist du herzlich eingeladen, teilzunehmen. Falls du dir nicht sicher bist, ob dieser Kurs für dich ist, kannst du uns gerne kontaktieren.

 


Big happy healing cunt by Talaya Schmid

 

Wer sind wir?
Infos zu uns findest du hier Romaine und hier Sidonia

 

Datum
Samstag 18.07.20

 

Zeit
10-19

 

Preis
CHF 160 regulär
CHF 125 für Menschen mit geringem Einkommen

 

Ort
Wunderbare Räumlichkeit in der Stadt Zürich. Die genaue Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

 

Anmeldung und Fragen
info@romainekohler.ch

 

 

 

 

Testimonial
Danke, dass ihr diesen tollen Workshop kreiert und geleitet habt! Die Erfahrung hat mich bereichert, berührt und auch aufgewühlt. Es ist so schön zu spüren, dass ich langsam wieder in meinen Körper zurückfinde. Ich habe aber auch gemerkt, dass es mir immer noch nicht leicht fällt, meine Bedürfnisse wahrzunehmen und sie -auch gegenüber von mir selbst- auszudrücken. Daran werde ich gerne noch weiterarbeiten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it.

Schließen