Kristina Marlen

Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit mit Kristina Marlen. Der Workshopinhalt ist noch nicht definitiv, stay tuned!

 

Wer leitet diesen Workshop?
Kristina Marlen ist Physiotherapeutin, Tänzerin und Performerin. Sie tanzt Contact Improvisation und Zeitgenössischen Tanz seit ca 2000 – Sie unterrichtet zudem eine beherzte Yogapraxis und ist in einer Vielfalt der Körperarbeit Zuhause.
Sie bezeichnet sich selbst als tantrische Domina und Sexarbeit ist ihr Hauptberuf seit 2009. In ihrer Methode kombiniert sie das tantrische Berührungsritual mit Elementen des BDSM (Bondage-Diszipline/Dominance- Submission/Sado-Masochism). Ihre große Leidenschaft gilt der japanischen Seilbondage.
Das einverständliche Spiel der Körper, der Hunger nach Austausch, Widerstand, Reibung, Befreiung, nach Ausdruck und Eindrücken, die Suche nach Halt und Gehaltensein, nach tiefer Ruhe und befreiender Bewegung, das Geschenk der Schwerkraft und die Freude am Fliegen sind Themen, die sie sowohl im Tanz, in der Körperarbeit und im Bondage findet.
In ihrem Unterricht ist es ihr Anliegen, die Begeisterung und den Forschergeist in Bewegung zischen den Welten freizusetzen.
www.marlen.me

 

Datum und Zeit
29.-30.10.22 | ?

 

Kosten

 

10% Rabatt für Zwischenwelten Member!

 

Anmeldung und Fragen
michelina@zwischenwelten.ch

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Weitere Informationen

This website uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it.$

Schließen